Wofür braucht man überhaupt eine Stoffwindelberatung?

Im Internet findest du theoretisch alles was du wissen musst. Wofür also das Geld in die Hand nehmen und sich beraten lassen?

Dafür gibt es verschiedene Gründe..

  1. Zeitersparnis 
    Wie schon beschrieben: Du findest alles im Internet. Doch so wirklich verständlich wird das erst nach vielen vielen Stunden, Tagen und Wochen der Eigenrecherche. Ich erkläre dir ALLES über Stoffwindeln in nur 2 bis 2 1/2 Stunden und du musst dir im Prinzip nur noch dein favorisiertes System bestellen. Und wenn es doch noch Unklarheiten gibt, kannst du dich gerne nochmal bei mir nach der Beratung melden.

     

  2. Geldersparnis
    Dein Budget ist knapp? Dann ist eine Stoffwindelberatung erst recht eine gute Investition! Ich gebe dir auf eure Bedürfnisse angepasst viele Tipps, wie man trotz kleinstem Budget mit Stoff wickeln und Spaß dran haben kann.

     

  3. Schutz vor Fehlkauf
    Du hast dir die Mühe gemacht ewig zu recherchieren, hast dir tolle Einlagen gekauft und wunderst dich, dass dein Kind am Morgen komplett Nass ist und nichts dichtgehalten hat? Deine Favorisierte Windel ist in der Handhabung doch nicht passend für euch?
    Vor lauter Informationsflut, geht schnell was durcheinander und vor allem sieht es in der Praxis doch anders aus als in der Theorie. Eine Beratung in der du alle Systeme im Vergleich siehst und vor Ort sogar anfassen kannst, schützt dich vor enormen Fehlkäufen und vor allem vor Enttäuschungen.

     

  4. Tipps und Tricks
    Ich wickel meine Tochter natürlich selbst mit Stoff und kann euch daher meine persönliche Erfahrung und diverse Tipps und Tricks weiter geben. Darüber hinaus bin ich mit ganz vielen weiteren Stoffwindelmamas und Stoffwindelberatern in Kontakt, sodass ich euch auch deren ganz persönliche Tipps weiter geben kann, wenn ich zum Beispiel mit einem System keine lange persönliche Erfahrung gemacht habe - denn auch ich habe natürlich mein favorisiertes System :)       

     

  5. Es ist DEINE Beratung
    Du bekommst nicht nur erklärt wie Stoffwindeln funktionieren, sonder wie sie für DICH funktionieren. Dein Kind hat z.B. eine starke Allergie gegen die Materialien der Bein- und Rückengummis, die so ziemlich in jedem System zu finden sind? Ihr wollt möglichst mit Naturmaterialien wickeln und am liebsten nicht mal Kunststoffsnaps an der Windel haben? Kein Problem - ich werde dir Lösungen auf die ganz persönlichen Bedürfnisse deiner Familie vorschlagen.